1942:A Love Story

Aus Bollypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
1942.jpg

1942: A Love Story ist ein Hindi-Filmdrama von Vidhu Vinod Chopra aus dem Jahr 1994.

Handlung

Sommer 1942: Indien will die Unabhängigkeit, doch die Engländer reagieren hart. Vor allem der General Douglas kennt kein Erbarmen und lässt alle aufhängen, die Aufstände gegen die Briten machen. Als er für kurze Zeit in eine kleine Stadt am Fuße des Himalaya kommen will, wird sein Tod bereits von Revolutionären geplant.

Raghuvir Pathak reist in die kleine Stadt, um an einer Bombe zu basteln. Derweil verliebt sich seine Tochter Rajeshwari, genannt Rajjo, in Naren, der Sohn des Magistraten Diwan Hari Singh. Sie beichtet ihre Liebe zu Naren, doch ihr Vater wird wütend. Naren beruhigt ihn mit der Erklärung, dass er mit den politischen Dingen nichts zu tun hat. Im Gegenteil, denn nach all den Geschehnissen zwischen den Briten und Indern steht er auf der Seite der Revolutionäre.

Naren wird von seiner Mutter, Gayatridevi, unterstützt. Sie gibt ihm Sindur mit, um die Liebe seines Lebens zu heiraten. Er macht sich sofort auf dem Weg. Sein Vater erfährt davon und schickt Soldaten zu Raghuvir. Naren versucht die Soldaten aufzuhalten währenddessen Raghuvir Rajjo hilft zu fliehen. Raghuvir entzündet danach eine Bombe im Haus und bringt sich selbst und ein paar Soldaten um.

In diesem Moment taucht Shubankar auf, ein Freund der Familie Pathak, der eigentlich die Bombe zünden sollte. Er flieht mit Rajjo in den Wald und beide kommen später bei einem Freund unter.

Bei einem versuchten Attentat auf den General Douglas wird Naren festgenommen. Durch einen Trick setzt Shubankar das Gebäude in Flammen, um den General umzubringen und Naren, der gehängt werden soll, zu retten. Auch der Major Hisht stellt sich nun gegen die Briten, da seine Tochter rücksichtslos unter den Aufständen ums Leben kommt. Außerdem tötet er Narens Vater. Letztendlich wird Naren gerettet und der General wird statt seiner dessen von Shubankar gehängt.

Filmdaten

Originaltitel: 1942: A Love Story

Produktionsland: Indien

Erscheinungsjahr: 1994

Länge: 157 Minuten

Originalsprache: Hindi

Stab

Regie: Vidhu Vinod Chopra

Drehbuch: Sanjay Leela Bhansali, Kamna Chandra, Vidhu Vinod Chopra

Produktion: Vidhu Vinod Chopra

Musik: Rahul Dev Burman, Manohari Singh

Kamera: Binod Pradhan

Schnitt: Renu Saluja

Besetzung

Trivia


Auszeichnungen

Gewonnen
Nominiert


Songs

Songs Sänger/in Songwriter
Ek Ladki Ko Dekha Kumar Sanu Rahul Dev Burnam
Kuchh Na Kaho (Happy) Kumar Sanu Rahul Dev Burnam
Rim Jhim Rim Jhim Kumar Sanu, Kavita Krishnamurthy Rahul Dev Burnam


Weblinks

Quelle

Dieser Text stammt in dieser Version aus der deutschsprachigen Wikipedia, Version vom 1. September 2009 um 14:43 Uhr durch Xquenda . Eine Liste der Autoren ist hier verfügbar. Der Inhalt ist unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported Lizenz sowie der GNU-Lizenz für freie Dokumentation verfügbar.