Aag (1948)

Aus Bollypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aag (1948).jpg

Aag (Hindi: आग, āg; Urdu: آگ; übersetzt: Feuer) ist ein Hindi-Film aus dem Jahr 1948 und das Regiedebüt des damals 23-jährigen Produzenten, Regisseurs und Schauspielers Raj Kapoor.

Handlung

Die Braut entdeckt im Schlafzimmer das entstellte Gesicht ihres Bräutigams, der daraufhin seine Geschichte erzählt:

Kewal akzeptiert nur widerwillig die Forderung seines Vaters, der Familientradition zu folgen und Jura zu studieren, um ein genau wie er ein erfolgreicher Anwalt zu werden. Eigentlich wollte Kewal schon immer mit seiner Kindheitsfreundin Nimmi gemeinsam auf der Bühne Theater spielen. Zu seinem Bedauern zieht sie mit ihrer Familie in eine fremde Stadt.

Trotzdem gibt Kewal seinen Traum nicht auf: Als er während des Studiums als Jurist durch die Prüfung fällt, schmeißt er alles hin und versucht Theaterschauspieler zu werden. Daraufhin schmeißt ihn sein Vater aus dem Haus, da er die Ungehorsamkeit seines Sohnes nicht duldet.

Letztendlich landet Kewal nach langer Suche im heruntergekommenen Theater des Malers Rajan. Rajan ist von Kewals Schauspieltalent begeistert und bittet ihn das Theater unter seiner Führung wieder zu eröffnen. Kewal ist überglücklich und macht sich auf die Suche nach einer Hauptdarstellerin. Er begegnet einer namenlosen Frau aus dem Punjab, die er dann Nimmi nennt und zu einem Star macht.

Es dauert nicht lange und die beiden verlieben sich ineinander. Während eines Theaterstücks findet Kewal heraus, dass auch Rajan in Nimmi verliebt ist. Deshalb bittet er Nimmi ihn zu vergessen und mit Rajan zusammenzuleben, doch sie lehnt diese Bitte ab. Folglich setzt er das Theater in Feuer. Auch seine linke Gesichtshälfte kommt mit dem Feuer in Berührung, sodass Kewals Gesicht total entstellt ist. Sein Vorhaben zeigt Erfolg: Nimmi verlässt Kewal aufgrund des entstellten Gesichts.

Filmdaten

Originaltitel: Aag

Produktionsland: Indien

Erscheinungsjahr: 1948

Länge: 138 Minuten

Originalsprache: Hindi, Englisch

Stab

Regie: Raj Kapoor

Drehbuch: Inder Raj Anand

Produktion: Raj Kapoor

Musik: Ram Ganguly

Kamera: V. N. Reddy

Schnitt: Babubhai Thakkar

Besetzung

Trivia

Songs

Songs Sänger/in Songwriter
Dekh Chand Ki Or Shailesh, Shamshad Begum Ram Ganguly
Kahe Koyal Shor Machaye Re Shamshad Begum Ram Ganguly
Raat Ko Ji Mukesh Ram Ganguly
Zinda Hoon Is Tarah Mukesh Ram Ganguly



Weblinks

Quelle

Dieser Text stammt in dieser Version aus der deutschsprachigen Wikipedia, Version vom 1. September 2009 um 15:34 Uhr durch Xquenda . Eine Liste der Autoren ist hier verfügbar. Der Inhalt ist unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported Lizenz sowie der GNU-Lizenz für freie Dokumentation verfügbar.