Bollywood Movie Awards

Aus Bollypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Movieawards.jpg

Bollywood Movie Awards, ist eine jährlich Preisverleihnung in Long Island, New York, USA, welche Filme und Schauspieler aus der Bollywood Filmindustrie in Mumbai, Indien feiert.

Geschichte

Die Preisverleihung wurde 1992 von Kamal Dandona , dem Leiter der Bollywood Gruppe unter dem ursprünglichen Namen Nataraj Awards eingeführt.1997 wurde der Name dann in Bollywood Movie Awards umbennat.Internationale Stars wie Michael Jackson, Richard Gere, Sharon Stone und viele andere wurden bei diesen Awards schon ausgezeichnet.Michael Jackson gewann den Humanitäre Award 1999, Richard Gere den Man of Conscience Award und Sharon Stone bekam für ihre Arbeit gegen AIDS eine Auszeichnung.Im Rahmen der Feierlichkeiten 2007 erhielt Danny Glover eine Auszeichnung für seine herausragenden Leistungen im Bereich Global Entertainment.Mira Nair erhielt den Pride of India Award.Auch hatten Phylicia Rashad und Donald Trump Auftritte bei den Awards.

Fans

Bollywoodfans aus aller Welt können ihre Stimmen in allen Kategorien, auf der offiziellen Webseite, abgeben.

Awards

Popular Awards


Critics Awards

Technical Awards


Special Awards