Dil Se

Aus Bollypedia
Version vom 10. September 2010, 18:59 Uhr von Anjali (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Von ganzem Herzen (Hindi: दिल से, dil se, Urdu:دل سے, Arabisch:من القلب, Englisch: From The Heart, wörtl.: von Herzen), thematisiert als klassischer Bollywood-Film die Probleme rund um die Grenzregionen in einem zentralisierten Land und spielt in Indien, wo er 1998 in die Kinos kam.

DVD Cover
Filmdaten
Deutscher Titel: Von ganzem Herzen
Originaltitel: Dil Se
Produktionsland: Indien
Originalsprache: Hindi
Erscheinungsjahr: 1998
Länge: 163 Minuten
Altersfreigabe: FSK 16
Genre: Musical, Thriller, Drama, Romance
Stab
Regie: Mani Ratnam
Drehbuch: Mani Ratnam
Produktion: Shekhar Kapur, Ram Gopal Varma, Mani Ratnam
Musik: A. R. Rahman
Kamera: Santosh Sivan
Schnitt: Suresh Urs
Besetzung

Handlung

Amar Varma, Radioreporter von All India Radio, reist in den Norden Indiens, um dort die Menschen zum Thema „50 Jahre Unabhängigkeit“ zu befragen. Auf einem einsamen Bahnhof begegnet er einer unbekannten Schönen, die nach anfänglichem Schweigen einwilligt, sich von Amar einen Tee spendieren zu lassen - nur um dann wegen des einfahrenden Zuges Amar buchstäblich im Regen stehen zu lassen.

Bei seiner weiteren Arbeit, bei der er unter anderem zusammen mit seinem Tonmann Shukla Rebellen interviewt, trifft er mehrmals auf das Mädchen, das ihm zu verstehen gibt, er solle von ihr lassen, ihm dann erzählt, dass sie verheiratet sei. Ihre Cousins unterstreichen dies schlagkräftig, doch Amar will die Schöne nicht vergessen.

Im Himalaja-Grenzgebiet trifft er wiederum auf die Schöne, deren Name - wie sich herausstellt - Meghna lautet und die sich in einem Bus plötzlich als seine Frau ausgibt. Beide verbringen einige Zeit miteinander; es scheint sich zwischen beiden etwas zu entwickeln, bis Meghna plötzlich spurlos verschwindet.

Zurück in Delhi wird Amar mit der arrangierten Hochzeit mit Preeti konfrontiert, nur um wiederum Meghna über den Weg zu laufen. Während die Hochzeitsvorbereitungen in vollem Gange sind, nimmt Amar Meghna in sein Haus auf und besorgt ihr einen Job bei All India Radio.

Währenddessen kommt der indische Geheimdienst auf die Spur Meghnas und Amars. Es stellt sich heraus, dass Meghna einer Terrorgruppe angehört, die die Feierlichkeiten zur Unabhängigkeit stören wollen. Kann Amar sie stoppen, und wie wird er sich zwischen Preeti und Meghna entscheiden?


Trivia

Von ganzem Herzen ist ein außergewöhnlicher Film, weil er Probleme anspricht. Dies spiegelt sich traditionell immer in den Einspielergebnissen wider, die in Indien enttäuschend, in Übersee dafür hitverdächtig waren. Der Film hat untypisch für Bollywood kein übliches Ende. In diesem Film debütierte Preity Zinta, die in anderen Filmen wie Veer-Zaara und Kal Ho Naa Ho zum Star wurde.

Auszeichnungen

Gewonnene
Nominiert
  • Filmfare Award for Best Lyrics (1998) Gulzar
  • Filmfare Award for Best Female Playback Singer (1998) Sapna Awasthi
  • Filmfare Award for Best Actress In Supporting Role (1998) Preity Zinta
  • Filmfare Award for Best Actress (1998) Manisha Koirala


Songs

Songs Sänger/in Songwriter
Chaiyya Chaiyya Sukhwinder Singh, Sapna Awasthi Gulzar
Dil Se Re A. R. Rahman, Anuradha Paudwal, Anupama Gulzar
E Ajnabi Udit Narayan, Mahalaxmi Gulzar
Jiya Jiya Lata Mangeshkar Gulzar
Satrangi Re Sonu Nigam, Kavita Krishnamurthy Gulzar
Thayya Thayya Sukhwinder Singh Gulzar


Weblinks

Quelle

Dieser Text stammt in dieser Version aus der deutschsprachigen Wikipedia, Version vom 25. Dezember 2009 um 00:49 Uhr durch Nbv8 . Eine Liste der Autoren ist hier verfügbar. Der Inhalt ist unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported Lizenz sowie der GNU-Lizenz für freie Dokumentation verfügbar.