Kuchh Meetha Ho Jaye

Aus Bollypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Alptraum eines jeden Urlaubers:Wegen technischer Probleme ist der Flug TW 317 nach Neu Dehli auf unbestimmt Zeit verschoben.Die Pasagiere müssen es miteinander in der kleinen Wartehalle des Flughafens aushalten.Und jeder dort bringt seine eigene Geschichte mit in diesen Film.Allen voran Flughafenleiter Saif R. Khan, der unter den Passagieren auch seine alte Liebe Gulab entdeckt, die nun mit dem überheblichen Schriftsteller Gul Khan verheiratet ist.Vibha und Sunil sind ein zerstrittenes Ehepaar kurz vor der Scheidung, Rahul und Farah ein verliebtes Teenager-Pärchen, das keine Minute voneinander lassen kann.Den Piloten Vikram Gill plagen derweil ganz andere Sorgen:Stewardess Rachna Singh erwartet ein Kind von ihm - was weder ihren Mann noch Vikrams Frau besonders begeistern dürfte...

So gibt es eine ganze Reihe von menschlichen Schicksalen, die den Zuschauer teils belustigen, teils nachdenklich stimmen.Nur einen Passagier lässt das Schauspiel kalt.Er nutzt die Zeit, um sich auf einer Bank auszuschlafen.Als er aber erwacht, findet der Film ein schwungvolles Ende, bevor sich die Schicksale dieser Menschen wieder in alle Winde verstreuen.